Wir erwarten Ende Januar Welpen!
Jack Russell Terrier
"von der Bramau"

Welpen u. Aufzucht!

Unsere Welpen

Jedes Jahr erwarten wir mindestens einen Wurf und sind dann immer sehr aufgeregt!           

                                (Flint, Floyd und Fährmann)
Jeder Wurf, jede Geburt ist etwas Einmaliges und Bedarf guter Planung, Zeit und ganz viel Liebe.
Unsere Hunde bekommen nur bestes Futter, sind zur Geburt alle entwurmt und geimpft und gegen Zecken und Flöhe geschützt. Dadurch verhindern wir im Vorwege Krankheiten, die für Hündin und Welpen gefährlich werden könnten.

                                                                                   
                    (ein rauer Jack Russell Welpe (Flint))
                                                            
(2 glatthaarige Jack Russell Welpen ( li. Glöckchen und r. Grobi))

                                                            
                                            (Greta liebt und kuschelt Majas Welpen)
Je nach Wurfstärke wird früher oder später zugefüttert und die Hündin unterstützt, damit sie sich schnell wieder erholt und eine gute Mutter sein kann.

                                                                              

Die kleinen Knuffi`s werden vierzehntägig entwurmt, gechipt und in der achten Woche geimpft. Dann sind sie startklar für ihre neue Familie! Bis dahin werden sie von der  Familie, liebevoll im Haus integriert,  aufgezogen.

                                                                
Wir wissen, dass eine freie Hausaufzucht, zwar wesentlich zeitaufwändiger, doch das beste für die Welpis ist! 150 m² vom Haus und 1600m² Grund, stehen den Welpen uneingeschränkt zur freien Verfügung und Entfaltung. Sehr viel Zeit für Beschäftigung und Sozialisierung stehen nun an. Wir versuchen unser Bestes zum Vertrauensaufbau Mensch/Hund zu geben und die Erfahrung gibt uns Recht.
Kleine Ausflüge, mit oder ohne Auto, in den letzten Wochen, stehen auf der Liste, um sie an jegliche Alltagssituationen zu gewöhnen und ihnen den Einstieg in ihrem neuen Heim zu erleichtern.
Wenn man sie dann fast zu liebgewonnen hat, müssen sich die Wege trennen und wir laden später zum Welpentreff.
Darauf freuen wir uns immer sehr.

                                                                
                                                                                  (Anführung ans Autofahren...)
Den Neubesitzern stehen wir natürlich vor und nach dem Kauf gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Es ist bei uns Gang und Gebe, dass die neuen Besitzer sich persönlich vorstellen, um dann zum Abgabetermin, gerne auch öfters, nochmals  zu erscheinen.
Wir verkaufen keine Welpen, ohne vorher die Menschen kennengelernt zu haben!
In einem Radius von 40 km werden unsere Welpen in ihre neue Heimat gebracht. Wir möchten zwei Dinge dadurch erreichen:
1. Der Welpe wird mit seinem vertrauten Geruch, im vertrautem Auto/Stimmen, meist auch mit einem vertrauten Hund gebracht, was ihm den Neustart wesentlich erleichtert.
2. Wir können die Angaben/Daten abgleichen und wissen, wo unser Welpe aufwächst.

                                                              

Zwecks der Nachfrage nach unseren Welpen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an uns, damit lange Wartezeiten vermieden werden.                                    

Ein Welpe wird mit rundum Sorglos-Paket abgegeben.
"Sorglos" bedeutet: entwurmt, geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis, mit Papieren/Ahnentafel, topsozialisiert und kerngesund (Wurfabnahme Zuchtwart und Tierarzt), bis 40 km nach Hause gebracht,Welpenstartersets (Futter, Kauartikel, Spielzeug, Welpenbuch, Decke und Erinnerungscollage) für die erste Zeit im neuen Haus.
                                              

Selbstverständlich beraten wir auch gerne unverbindlich vor dem Kauf, dann können Sie sich gleich unsere Hunde, unsere Aufzuchtstätte und unser Gelände ansehen, um selbst entscheiden zu können, von wem und woher Sie Ihren Hund bekommen möchten und wie er aufwachsen sollte!